Belegung- und Umzugsmanagement

Belegungs- & Umzugsmanagement – von einfach bis komplex

sMOTIVE kann Ihr Belegungs- und Umzugsmanagement – je nach Bedarf – abbilden. Von einer einfachen Dokumentation oder einem Arbeitsplatzwechsel bis hin zu einem großen Projekt mit Vorgängen – je nach Wunsch. Unser Arbeitsplatzmanagement hört nicht bei der Erfassung in CAD und der Platzierung von Mitarbeitern auf Arbeitsplätzen auf. Wir integrieren Ihre Anforderungen bedarfsgerecht in Ihre angrenzenden Prozesse. So sind auch, falls gewünscht, Umzugsanfragen oder Bearbeitung von mehreren Abteilungen an verschiedenen Standorten mittels Workflows möglich. Durch diese Verknüpfung erhalten Sie einen schnellen Gesamtüberblick über Ihre Belegung und anstehende Umzüge.

Im nebenstehenden Beispiel wurden Umzugs-Aufgaben im Zusammenhang mit einem  Planänderungsverfahren und dem Anstoß für einen Umbau und dessen Beauftragung abgebildet. Hier kommt das sMOTIVE Projektmanagement-Modul zum Einsatz, das Maßnahmen aus unterschiedlichsten Workflows zusammenfassen kann und damit einen Gesamtüberblick bei komplexeren Projekten liefert.

 

Ebenso ist die Integration und Anbindung der Personalabteilung möglich. Dadurch ist eine frühzeitige Erkennung des Bedarfs an neuen Arbeitsplätzen gegeben. sMOTIVE stellt hierzu eine detaillierte Arbeitsplatzplanung zur Verfügung. Diese Arbeitsplatzplanung erzeugt schon im Voraus Planmaßnahmen, die den Umzug, Einzug, oder Auszug einzelner Mitarbeiter oder gesamter Abteilungen umfasst. sMOTIVE ändert dann automatisch am Umzugstag die Belegung, so dass Ihre Belegung immer aktuell ist. In diesem Zusammenhang können dann auch Platzansprüche oder Raumkategorien am Tag des Umzugs geändert werden. Ebenso gibt es eine Historisierung der Arbeitsplatzbelegung, so dass diese auch im Reporting für Auswertungen herangezogen werden kann.

 

Die Arbeitsplätze und die Belegung dazu sind in der Gebäudeinformation ersichtlich – vorausgesetzt, man hat die entsprechende Berechtigung. Ebenso ist es möglich, über den CAD-Konnektor Daten der Arbeitsplätze oder deren Belegung in den Plan zu übertragen.

In einem Raum können ein oder mehrere Arbeitsplätze angelegt werden, denen dann Personen zugeordnet werden können. sMOTIVE unterstützt natürlich auch verschiedenste Arbeitsplatz-Typen oder die Belegung eines Arbeitsplatzes mit mehreren Personen.

So ist es auch möglich, falls das Belegungsmanagement im einfachsten Fall nur zur Dokumentation eingesetzt werden soll, die Arbeitsplätze und die Belegung im Gebäudebaum direkt vorzunehmen.

Auch hier wächst das System mit den Anforderungen des Kunden, so wie Sie es benötigen.